Patenschaften zur Verbesserung der Bildungschancen für Ombili-Kinder und Jugendliche:

Der Freundeskreis unterstützt mit  Patenschaften

  1. Kinder des Ombili Anne-Klein-Kindergartens (120 € / Jahr),
  2. Schülerinnen und Schüler der Ombili-Vorschule und Ombili-Grundschule (140 € / Jahr),
  3. Schülerinnen und Schüler der Ombili-Grundschule, die auch das Ombili Mais-Rische-Internat besuchen (180 € / Jahr). Dies schließt Kinder von Nachbarfarmen mit ein,
  4. Ombili-Jugendliche, die weiterführende Schulen (Secondary Schools) in Tsumeb, Tsintsabis und Tsumkwe besuchen (360 € / Jahr),
  5. Studentinnen und Studenten der University of Namibia UNAM (Finanzierung individuell bestimmt),
  6. Fernstudentinnen und - studenten des Namibian College of Open Learning NAMCOL (Finanzierung individuell bestimmt),
  7. Jugendliche im Rahmen der Berufsbildung, z. B. in Südafrika bei der !Khwa ttu-Bildungsstätte der Schweizer UBUNDU Stiftung und der Working Group for Indigenous Minorities in Southern Africa WIMSA (Finanzierung individuell bestimmt),

Im Rahmen der Unterstützung der Kindergartenkinder und der Ombili Schülerinnen und Schüler stehen dabei Kinder und Jugendliche aus sozialen Schwerpunktfamilien aber auch mit besonderen Leistungsstärken (Weitere Informationen finden Sie weiter unten).

Detaillierte Informationen stellen wir Ihnen auf Anfrage gern zur Verfügung (Freundeskreis Ombili  Berlin-Brandenburg).

Allgemeine Spenden für Schule, Internat und Kindergarten sind ebenfalls sehr willkommen.

Möglichkeiten der Patenschaften